48 Jahre auf Erfolgskurs

Autohaus Pattusch – Volkswagen und Audi in Dresden

Ein Visionär und eine Garage, ein beherzter Mechaniker und eine Menge Improvisationstalent: Am 2. Januar 1969 legt Jörg Pattusch den Grund-
stein für eines der größten und namhaftesten Unternehmen der Region – das Autohaus Pattusch.

Die Geschichte des Unternehmens ist so vielseitig, wie ihr Gründer selbst. Sie erzählt von Schlamm-
wüsten und dem ersten Neubau, materiellen Engpässen durch politische Gegebenheiten und dem kontinuierlichen Anspruch, alle Kunden mobil und zufrieden zu halten...

… und einem blau-gelben Rennkäfer, mit dem Jörg Pattusch 1980 zum Rallyemeister der DDR wird.

21. Jahrhundert – die Ära geht weiter, gefolgt von modernster Architektur und Technik, angetrieben durch die Motivation der Mitarbeiter und nicht zuletzt der Liebe zum Automobil.

Blicken Sie in unsere Geschichte, denn das sind wir - wir sind das Autohaus Pattusch.

Der Anfang 1969

Der Anfang 1969

Die "Volkswagen Spezialwerkstatt" von Jörg Pattusch nimmt am 02.01.1969 als Servicepartner der Volkswagen AG ihre Arbeit auf. Was groß klingt, war noch sehr klein. Mit am Anfang nur einem Mitarbeiter und einfachsten Mitteln, erarbeitete sich das kleine Unternehmen schon bald in Dresden und Umgebung einen guten Namen.

Entwicklung in den 70ern

Entwicklung in den 70ern

Ständige Erweiterungen und die konstante Bereitschaft zu improvisieren, halfen über so manches komplizierte Jahr sowie abenteuerliche Situationen. Ersatzteile für Volkswagen gab es zu "DDR–Zeiten" nur auf staatliche Zuteilung. Sie wurden von uns auf Vorrat gekauft oder selbst hergestellt, um die seinerzeit 3.000 Kunden mobil zu halten. 

DDR Rallye-Meister

DDR Rallye-Meister

Trotz der Engpässe gelang es Jörg Pattusch 1980 – im blau-gelben Rennkäfer – "DDR-Rallyemeister" zu werden. Da jedoch in der Folge der Sozialismus und nicht der Volkswagen Käfer siegen sollte, bekam er keine Starterlaubnis mehr.

Wiedervereinigung 1989

Wiedervereinigung 1989

Jörg Pattusch begründet 1991 eine neue Ära mit dem Abschluss der Volkswagen- und Audi-Händlerverträge und erweitert die Dimensionen des Unternehmens. Die gute Geschäftsentwicklung durch die hohe Akzeptanz am Dresdner Markt hatte die ständige bauliche und personelle Vergrößerung des Betriebes zur Folge.

Volkswagen Neubau 1999

Volkswagen Neubau 1999

Im Laufe der Zeit wurde ein umfassendes Leistungsspektrum aufgebaut, welches unseren Kunden jede denkbare Serviceleistung aus einer Hand anbietet.
Vorläufiger Höhepunkt der Expansion war die Eröffnung des neuen Volkswagen-Gebäudes zum 30jährigen Geschäftsjubiläum. 

Audi terminal 2013

Audi terminal 2013

Im April 2013 öffnete unser neuer Audi terminal – einer der größten in der Region. Damit ist ein großer Schritt Richtung Zukunft der Marke Audi in Dresden erreicht und es erschließt sich eine neue Welt rund um Ihre Mobilität mit Fahrzeugen von Audi.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren.

Autohaus Jörg Pattusch
Kesselsdorfer Straße 300
01169 Dresden

Telefon:  +49 351 - 410 10  Volkswagen
Telefon:  +49 351 - 410 30  Audi
info@pattusch.de

Öffnungszeiten Verkauf
Mo - Fr  8:00 - 20:00 Uhr
Samstag  8:00 - 14:00 Uhr
 

Öffnungszeiten Service
Mo - Fr  6:30 - 20:00 Uhr
Samstag  8:00 - 14:00 Uhr

Newsletter abonnieren

Stets die neuesten Produkte, Serviceangebote & Events